Der Duft nach Heu - Großmütter erzählen

Die Lieferung erfolgt in den nächsten 14 Tagen
Artikel vorbestellbar
12,95 € inkl. Steuer
Wie war eigentlich das Leben früher, als unsere Großmütter noch jung waren? Erfahren Sie, wie das Leben auf dem Land, die Schulzeit und das Erwachsenwerden in einer Großfamilie zur damaligen Zeit waren.

Umfang: 272 Seiten
Wie war eigentlich das Leben früher, als unsere Großmütter noch jung waren?
Roswitha Gruber ist dieser Frage auf den Grund gegangen. Sie hat mit zahlreichen Frauen gesprochen, die ihre berührenden, spannenden, manchmal traurigen, aber immer faszinierenden Geschichten erzählen. Wir erfahren, wie das Leben auf dem Land, die Schulzeit und das Erwachsenwerden in einer Großfamilie zur damaligen Zeit waren. In ihrem vierten Buch aus der Reihe „Großmütter erzählen“ gibt die Autorin einen Bericht von unschätzbarem Wert, der jedem nahe geht.

Roswitha Gruber, die in Reit im Winkl auf einem alten Bergbauernhof lebt, hat in den letzten Jahren mehr als 15 Bücher veröffentlicht, die ausnahmslos Bestseller geworden sind. Durch ihr großes Einfühlungsvermögen gewinnt sie schnell das Vertrauen ihrer Mitmenschen und schafft es, dass diese ihr vorbehaltlos ihre Schicksale schildern. Diese bringt sie dann in ihrer unnachahmlichen Art zu Papier. Roswitha Gruber widmet sich vor allem den Lebensgeschichten starker Frauen vom Land.

Umfang: 272 Seiten
Erscheinungsjahr: 2015
Mehr Informationen
ISBN 978-3-475-54467-5
Höhe 188
Breite 118
Artikelnr. 4598